Intergruppe der deutschsprachigen ACA-Gemeinschaft

Intergruppe „Gruppensprecherversammlung“

Die Intergruppe „Gruppensprecherversammlung“ (GSV) der deutschsprachigen ACA-Gemeinschaft berät und beschließt Angelegenheiten, die ACA als Ganzes betreffen. Jede lokale Gruppe kann und sollte einen Gruppensprecher zur GSV entsenden. Darüber hinaus ist jede ACA-Freundin und jeder ACA-Freund herzlich eingeladen dabei zu sein. Alle haben Rederecht.

Die GSV findet sechs mal jährlich statt. Anträge an die GSV können von Gruppen sowie der IG gestellt werden. Sie sind an die Intergruppensprecher im Vorfeld zu senden.

Die GSV wählt die Bediensteten für die Dienste (2 pro Dienstbereich). Zur Zeit gibt es die Dienstbereiche: Kontaktstelle, Literatur, Finanzdienst, Öffentlichkeitsarbeit, Internet.

 

error: